Physiotherapie Marcela Weidenschlager
Home
Anwendungen
Krankengym./Massage
CranioSacral Th./ H.
Hypnose
 System. Aufstellung
Seminare
Meditation/Termine
Yoga/Meridianen St.
Praxisräume
Preisliste
Sprechzeiten
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum

CranioSacral Th./ Healing 


Die CranioSacral Therapie (CST)wurde von Dr. John E. Upledger in den 1970er Jahren in Amerika entwickelt.  

CST ist eine sanfte manuelle Methode zur Beurteilung und Behandlung des Cranio-Sacralen Systems und sämtlicher mit ihm in Verbindung stehenden Strukturen.  

Die Pulsation der Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) ist Ausgangspunkt diese sanften und tiefgehenden Behandlungsmetode.

 

CranioSacral Rythmus steht in enger Verbindung mit allen erdenklichen Körperfunktionen und Funktionssystemen, z. B. dem Nervensystem, dem Bewegungsaparat (Knochen, Gelenke und Muskeln), Blut- und Lymphgefäßen, inneren Organen und dem Atemsystem.

 

Störungen innerhalb des Cranio-Sacralen Systems oder den mit ihm in Verbindung stehenden Systemen des Körpers können schon im Säuglingsalter zu einer Vielfalt von Problemen und Beschwerden führen.

Durch die sanften manuellen Techniken der CST werden vorhandene Störungen beseitigt und damit die natürlichen Heilungsmechanismen des Körpers stimuliert.

Während der Behandlung werden Beeinträchtigungen im Körper aufgespürt und durch prezise, sanfte Impulse an Schädelknochen, Kreuzbein, Membranen, Muskulatur und Bindegewebe freigesetzt.

Meine Hände berühren nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Seele.

 

CST bringt für Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder in der Regel erstaunlich schnell wirksame und sanfte Heilimpulse.

 


Wann wird die CranioSacral-Th./H. angewendet ?

  • Akute und chronische Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates (auch rheumatische Erkrankungen)
  •  
  • Rückenschmerzen
  •  
  • Beckenschiefstand, Bandscheibenvorfälle,
  •  
  • Schulter- und Nackenbeschwerde
  •  
  • Hüft- und Knie Beschwerden,
  •  
  • Migräne und jede andere Art von Kopfschmerzen
  •  
  • Schwindel
  •  
  • Hyperaktivität bei Kindern
  •  
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  •  
  • Tinnitus und Schwerhörigkeit
  •  
  • chronische Mittelohrentzündungen
  •  
  • chronische Nasennebenhöhlenvereiterung oder auch wiederkehrende Störungen im Nasennebenhöhlenbereich
  •  
  • Sehstörungen und Erkrankungen rund ums Auge
  •  
  • CMD; Veränderungen im Kieferbereich, Aufbissstörungen
  •  
  • Zustände nach Kopfverletzungen wie z.B. Schleudertrauma
  •  
  • Zustand nach Schlaganfall und zerebrale ischämische Anfälle
  •  
  • psychische Erkrankungen
  •  
  • Schwangerschaft und Geburtsbegleitung

 

Honorar:  60 Minuten      50,-- EUR

                30 Minuten      25,-- EUR  (z.B. bei Kindern)

 

Marcela Weidenschlager, Praxis für Physiotherapie, Eschlbacher Str. 57, 69242 Mühlhausen, Tel: 06222/5855918  | marcela@physio-weidenschlager.de